Reha-Sportgemeinschaft Barntrup e.V.
Für Ihre Gesundheit machen wir uns stark.
Sportangebote

Unsere Sportangebote

Alle Sportangebote A - Z

Bauch-Beine-Po
Diese Körperpartien werden oft als "Problemzonen" empfunden. Der Schwerpunkt in diesem Kurs liegt in der Kräftigung Muskulatur. Um gezielt an diesen großen Muskelgruppen zu arbeiten, setzen wir teilweise auch Kleingeräte ein.
 

Mehrzweckhalle Alverdissen
Montags, 19:15-20:00 Uhr
ÜL: Hannelore Sültemeyer

 

Bewegte Senioren
"Gesundheit braucht Bewegung", dies gilt insbesondere für Menschen mit fortgeschrittenen gesundheitlichen Einschränkungen. Leichte, aber gezielte Übungen für Körper und Geist sollen die Beweglichkeit und Gehirntätigkeit der Teilnehmer erhalten. Mit kleinen Spielen und Vorlese-Geschichten soll den Heimbewohnern etwas mehr Lebensfreude zurückgebracht werden.

Elisenstift Humfeld
Dienstags, 9:45-10:30 Uhr
und 10:30-11:15 Uhr
ÜL: Folma Sölter
 
Elisenstift Barntrup
Donnerstags, 10:00-10:45 Uhr
ÜL: Doris Tölle
 
Bosseln
Seit 1985 wird mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft bebosselt. Die RSG Barntrup nimmt regelmäßig an Vereinsmeisterschaften teil.

Holstenkamphalle Barntrup
Montags, 19:00-19:45 Uhr
ÜL: Werner Kißner
 
Fit am Morgen
Die Gruppe besteht seit 2008 und es werden Übungen zur Kräftigung, Ausdauer, Konzentration, Reaktion und Koordination angeoten, um beweglich und fit zu bleiben. Das alles wird so verpackt, dass es auch noch Spaß macht!
 

Turnhalle Bega
Montags 9:30-10:15 Uhr
ÜL: Doris Tölle
 
Fitness-Gymnastik
 
Turnhalle der Grundschule Barntrup
Montags, 18:00-18:45 Uhr
ÜL: Christiane Grascha
 
Hocker-Gymnastik 
Sitzgymnastik kann für Senioren mit und ohne Einschränkungen ein sanfter Weg sein, um die Muskeln aufzubauen., Beweglichkeit zu erhalten oder zu steigern und um sich fit zu halten. Mit Haltungs- und Atemübungen kann eine neue Vitalität gewonnen werden. Das Üben mit funktionellen Zusammenhängen und die Anwendung im Kontext mit Alltagsbewegungen ist hilfreich für die tägliche, bewusste Körperhaltung, für das einfache Körpertraining. Wir möchten in diesem Kurs keine körperlichen Höchstleistungen vollbringen. Wir möchten Sie einladen zur Lockerung und Bewegung des Körpers und Ihnen ein neues Bewusstsein für Ihren Körper vermitteln.
Mehrzweckhalle Alverdissen
Montags, 18:00-18:45 Uhr
ÜL: Jörg Redlich
 
Holstenkamphalle Barntrup
Mittwochs, 17:00-17:45 Uhr
ÜL: Anita Läger

Turnhalle Humfeld
Donnerstags, 16:15-17:00 Uhr
ÜL: Susanne Carnovale
 
Turnhalle Sonneborn
Freitags, 15:00-15:45 Uhr
ÜL: Hannelore Sültemeyer
 
Kräftigungs-Gymnastik
Eine Mischung des abwechslungsreichen Trainings, bestehend aus Ausdauer, Kräftigungs- und Dehnübungen, steigert Fitness und Wohlbefinden und vermittelt Freude an der Bewegung. Nach der Aufwärmphase, die auch manchmal als kleine Spiele, Aerobic (kleine Schrittkombinationen) oder auch Gedächtnistraining in Form von Bewegung vermittelt wird, kommen wir zum Hauptthema. Wir arbeiten mit Bällen, Stäben, Reifen, Hanteln, Seilchen und nicht zu vergessen das Theraband usw.
Den Abschluss bilden Atem- und Dehnübungen. Wenn es zu dem Abend und dem Thema passt, werden aber auch manchmal Massagen durchgeführt. Gerne gehen wir manchmal als Entspannung auf Traumreise.
Neue Teilnehmer werden gern in die Gemeinschaft aufgenommen!
 
 
Turnhalle der Grundschule Barntrup
Dienstags, 19:00-19:45 Uhr
ÜL: Heidi Bracht
 
Lungensport
Wer mit einer Lungenkrankheit sportlich aktiv wird, kann den Fortschritt seiner Krankheit aufhalten und seine Beschwerden lindern. Das Training in speziellen Lungensportgruppen macht beweglich, steigert die Leistungsfähigkeit, erhöht die Atemtiefe und verringert die Atemfrequenz. Kompetente Übungsleiter/innen sorgen in den Sportgruppen für ein kontrolliertes und angepasstes Training.
 

Mehrzweckhalle Alverdissen
Montags, 19:00-19:45 Uhr
ÜL: Jörg Redlich
 
Osteoporose-Gymnastik
Medikamente allein reichen bei Osteoporose-Patienten nicht aus. Gezielte Gymnastik fördert den Heilungsprozess. Wörtlich übersetzt bedeutet Osteoporose "poröser Knochen" und beinhaltet die quantitative Verminderung des Knochengewebes und eine Veränderung der Knochenstruktur. Am Knochen findet ein ständiger Umbau statt und alle drei bis sieben Jahre wird das ganze Skelettsystem erneuert. Diese Erneuerung wird von Hormonen, Kalzium und Vitaminen gesteuert. Wie so viele biologiesche Funktionen geht auch der Knochenumbau im Alter zurück, so dass daraus ein Verlust an Knochengewebe resultiert. Die Belastbarkeits-minderung führt zu Wirbelkörperverformungen. Merkmale sind Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule und den Gelenken sowie Verspannungen der Muskulatur. Besonders schwere Folgen sind Knochenbrüche. Durch gezielte Gymnastik wird das Muskelkorsett aufgebaut und somit einem durch Osteoporose bedingten Haltungsverfall entgegengewirkt.
 

Holstenkamphalle Barntrup
Montags, 18:00-18:45 Uhr
ÜL: Sonja Krüger
 
 
 
Power-Gymnastik für junge Leute
  In dieser Gruppe (Altersbegrenzung bis 35 Jahre) wird mit Power der gesamte Körper wieder fit gemacht. Es gehören Übungen zur Kräftigung der Muskulatur (Bauch, Beine, Po), sowie des Rückens dazu, aber auch jede Menge Spaß an der Bewegung wird diese Gruppe begleiten.
 
Holstenkamphalle Barntrup
Montags, 19:00-19:45 Uhr
ÜL: Gesche Haase
 
Sportschießen
Mehrzweckhalle Alverdissen
14-tätig Mittwochs, 17:00 Uhr
Schießwart: Werner Kißner
 
Wassergymnastik
Das Wasser bietet uns einen Trainingsraum, der uns das Gefühl vermittelt, dass wir viel leichter sind und es ermöglicht uns Bewegungen, die wir an Land, unter Wirkung der Schwerkraft eventuell nicht mehr durchführen können. Im warmen Wasser werden alle Gelenke beweglicher und verspannte Muskeln gelockert. Durch die Bewegung im Wasser werden Haut und Muskeln massiert und die Durchblutung gefördert.

Für alle Wassergymnastik-Angebote gilt:
zzgl. Eintritt ins Schwimmbad!

Fürstenhof Bad Pyrmont
Montags, 18:15-18:45 Uhr*
ÜL: Dagmar Nitschke
Mittwochs, 18:15-18:45 Uhr*
ÜL: Aleksander Yankov
Freitags, 16:45-17:15 Uhr*, 17:30-18:00 Uhr*, 18:15-18:45 Uhr*
ÜL: Lena Uljanenko
*plus Aufenthalt im Schwimmbad jeweils 15 Min. vor und nach der Gymnastik
 
Gesundheitszentrum Schieder
Winter: Samstags, 11:00-11:30 Uhr
Sommer: Donnerstags, 18:00-18:30 Uhr
ÜL: Doris Tölle
 
Wirbelsäulen-Gymnastik
Kreuzschmerzen machen lustlos und verzweifeln, kein Meidkament hilft auf Dauer. Unter Anleitung werden Mukeln kräftiger, Bewegungen größer. Dies sind die Ziele der speziellen Trainingsgruppen.
Holstenkamphalle Barntrup
Montags, 18:00-18:45 Uhr
und 19:00-19:45 Uhr
ÜL: Doris Tölle
 
Donnerstags, 18:45-19:30 Uhr
ÜL: Sonja Krüger

Grundschul-Turnhalle Barntrup
Montags, 19:00-19:45 Uhr
ÜL: Christiane Grascha
letzte Änderung: 04.09.2017
Reha-Sportgemeinschaft Barntrup e.V. · Bahnhofstr. 44 · 32694 Dörentrup · rsg-barntrup@t-online.de · Tel: 05263-1205 · Fax: 05263-9565677